HegerSoft | „Red Dead Redemption 2“ – ein opulentes Kunstwerk!
Wir sind HegerSoft (GbR) ein E-Sports Verein aus dem Spreewald, nähe Berlin. Wir sind ein Unternehmen (Seit dem 31. März 2018), welches im Online Marketing, eSport, Social Media und im Verbund der Gemeinnützigkeit tätig ist.
HegerSoft, Hegersoft, hegersoft, HegerSoft E-Sports, hegersoft eSports, eSport, E-Sports, Gaming, Verein, Spreewald, Berlin, Amateurbereich, Förderung, Gemeinschaft, e.V., Team, Multigaming, Community, Streamer,
16470
post-template-default,single,single-post,postid-16470,single-format-standard,siteorigin-panels,siteorigin-panels-before-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

„Red Dead Redemption 2“ – ein opulentes Kunstwerk!

„Red Dead Redemption 2“ – ein opulentes Kunstwerk!





Das Videospiel "Red Dead Redemption 2" ist ein opulentes Kunstwerk. Es erzählt vom Wilden Westen, von Natur, Gewalt, Tod. Und überschreitet bisherige Grenzen des Mediums.

Das Western-Epos "Red Dead Redemption 2" zeigt eindrucksvoll, das Rockstar mal wieder mehr als abgeliefert hat. Es wird geschossen und geflucht was das Zeug hält, der Humor ist meist rabenschwarz und oft nicht jugendfrei, Gewalt ist eher Alltag, als Ausnahme aber so war das früher im Western, wenn man den Geschichten glaubt. Doch es gibt auch reichlich ruhige Momente. Beim einsamen Ritt über die Steppe, beim Sonnenaufgang in stillen Wäldern oder wenn einer der Charaktere am abendlichen Lagerfeuer ein Lied anstimmt.

Der Kniff mit dem Camp verschafft dem Spiel einen ganz eigenen Rhythmus, wodurch vor allem der Beginn des Spiels ungewohnt langsam wirkt: Vor und nach jeder dramatischen Schießerei gibt es erst einmal viel Leerlauf, viele lange Gespräche – und leider wenig Action. Allerdings entsteht so auch erst der Raum, den die Geschichte zum Atmen braucht, ähnlich wie in einer guten Serie auf Netflix. Und die Geduld zahlt sich aus: Wenn die Story dann nach ein paar Stunden doch an Fahrt aufnimmt, ist sie nämlich umso mitreißender – schließlich sind die Charaktere dem Spieler längst ans Herz gewachsen.

Und wer jetzt dachte, er spiele das Spiel innerhalb von einem Wochenende durch den müssen wir enttäuschen. Die Spielzeit laut Aussagen von Houser soll 65 Stunden betragen. Dieser Wert kann natürlich je nach Spielertyp variieren, dennoch gibt die Zahl einen guten Überblick. Und verspricht viele schöne Stunden mit dem Spiel.















Top